STANS! Ausgabe vom März/April 2014

Heute wurde Ihnen die neuste Ausgabe vom STANS! in den Briefkasten gelegt. Die Redaktion fragte alle Ortsparteien an wie diese "Stanser Probleme" lösen wollen. Die FDP.Die Liberalen Stans haben auf die Fragen von STANS! aus ihrer Sicht wie folgt Stellung genommen.

Geschätzte Mitglieder & Sympathisanten

 

Heute wurde Ihnen die neuste Ausgabe vom STANS! in den Briefkasten gelegt. Die Redaktion fragte alle Ortsparteien an wie diese "Stanser Probleme" lösen wollen. Die FDP.Die Liberalen Stans haben auf die Fragen von STANS! aus ihrer Sicht wie folgt Stellung genommen.

 

Wofür hat sich die Partei in der letzten Legislatur besonders eingesetzt?

 Wir haben uns vor allem für eine möglichst freiheitliche und liberale Politik eingesetzt. Die Liberalen haben sich unter anderem anlässlich der Herbstgemeindeversammlung für eine Zustimmung der Umzonung der Beyeler-Grundstücke eingesetzt, damit die Umsetzung des Projektes zu einem weiteren Meilenstein verhaolfen werden kann. Auch um auf dem geplanten Gebiet die nötige Verkehrserschliessung zu gewährleisten. Leider hatte sich eine verschworene Mehrheit der aktiven Stanser Stimmbürger dagegen entschieden.

 

Wofür setzen Sie sich in Zukunft ein?

 Die FDP.Die Liberalen Stans werden sich für mehr Arbeitsplätze, weniger Bürokratie, weniger Staat engagieren. Wir lassen uns vom liberalen Kompass leiten: Freiheit und Veranwortung. Im Zweifel für die Wahlfreiheit statt für Verbote. Im Zweifel für die Eigenverantwortung statt für neue Gesetze, Staatsausgaben, Schulden und Steuern. Im Zweifel für die Freiheit.

 

Was ist Ihr Hauptanliegen für Stans in der kantonalen Politik?

 Das Hauptanliegen der FDP.Die Liberalen Stans ist, dass unsere Amtsträger die Anliegen und Sorgen der Bevölkerung wahrnehmen. Die politischen Probleme anpacken und sich mit den Themen ernsthaft auseinandersetzen. Wir kämpfen dafür, die Nidwaldner Bürgerinnen und Bürger von Neuem von der liberalen Kraft zu überzeugen. Wir wollen politische Heimat für all jene sein,  die nach Freiheit streben und dafür Verantwortung übernehmen. Wir sind die freisinnige Volkspartei.

 

Landrats- und Regierungsratswahlen

In diesem Sinne positioniert sich die FDP.Die Liberalen Stans für die bevorstehenden Landrats- und Regierungsratswahlen. Unterstützen Sie die Liste 3 der Liberalen und werfen Sie die Wahlliste unverändert in Wahlurne.Auch für die Regierungsratswahlen geben Sie bitte Ihre Stimme nur unseren Kandidaten der FDP um Ihnen ein bestmögliches Wahlresultat zu gewährleisten - aus Liebe zu Stans und zu Nidwalden!

 

Liberale Grüsse

Ihr Präsident

 

Marco Wyss